img_011.jpg
Bilder: © Birgit BAYERŽelko SLAMAJ, Mares

Side Mount Diving

ONCE YOU GO SIDEMOUNT,
YOU NEVER GO BACK...“

Wenn Sie die Freiheit beim Backmounttauchen schätzen, dann werden Sie das Side Mount Tauchen erst recht lieben.
Nahezu grenzenlose Bewegungsfreiheit unter Wasser. Keine Flasche die Sie am Rücken drückt oder behindert. Perfekt stromlinienförmig im Wasser schweben. Mit einem Flossenschlag ein Vielfaches weiter gleiten.

Durch die seitliche Flaschenkonfiguration ergibt sich überdies ein Plus an Sicherheit. Jederzeit volle Kontrolle über die Flaschenventile (Haben Sie schon mal versucht bei einer Flasche am Rücken ein Ventil zu schließen oder zu öffnen?). Daher bietet die Verwendung von zwei unabhängigen Flaschen nicht nur mehr Atemluft sondern auch doppelte Sicherheit.

Auch über Wasser ist der Transport der Tauchausrüstung leichter und rückenschonender. Die Flaschen werden einfach zum Wasser getragen und dann bequem im Wasser angelegt. Kein mühevolles Anlegen des schweren Tauchgerätes am Rücken mehr notwendig.

Kursziel

Der richtige Umgang mit der Side Mount Ausrüstung ist wichtig um das Ganze entspannt zu genießen und sicher zu tauchen.

Die passende Ausrüstungskonfiguration, ein korrektes Luftmanagement, Perfektionieren der Wasserlage sowie richtiges Reagieren im Notfall und natürlich schöne Tauchgänge erwarten Sie bei diesem Kurs. Die Möglichkeit zur Brevetierung als PADI Side Mount Diver besteht.