Open Water Diver

Dieser Tauchkurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse und umfasst die theoretische und praktische Ausbildung zum selbstständigen Tauchen. Der Kurs schließt mit dem internationalen Open Water Diver Zertifikat ab.

Modularer Tauchkurs-Aufbau

Der "Open Water Diver" (OWD) Tauchkurs
besteht aus 3 Ausbildungsteilen:

  • Theorieausbildung
  • Badtraining
  • Freiwassertraining

ACHTUNG: Aufgrund der COVID-19 Situation geänderte Kursabläufe!

Um nicht gänzlich, sämtliche Termine abzusagen, haben wir uns entschlossen, die Kurse mit den Theorieeinheiten starten zu lassen. Wie bereits in der Vergangenheit kann man über die mySSI App die Theorie online lernen, statt 3 Theorieeinheiten halten wir zu festen Terminen Webinare ab. Unsere geschulten Tauchlehrer präsentieren euch in diesem Webinaren die Inhalte der Theorieeinheiten aus sicherer Entfernung. Wenn es Fragen gibt, können diese natürlich live beantwortet werden. Der Theorie- Abschlusstest ist Teil der dritten Theorieeinheit.

Für die notwendigen 4 Badeinheiten wird es nach Beendigung der derzeit notwendigen Maßnahmen, verschiedene Termine zur Auswahl geben. Diese 4 Einheiten werden dann in einem unserer Bäder an einem Wochenende absolviert.

Weiters werden wir euch am Ende der Quarantäne-Maßnahmen verschiedene Termine zum Absolvieren des Freiwassertrainings anbieten.

Unsere Tauchkurse sind im Modulsystem aufgebaut. Sollten Sie nicht alle Kurstermine eines Tauchkurses wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildungsmodule über mehrere Tauchkurse verteilt zu absolvieren.

Ausrüstung

Unsere Schulausrüstung wird in unserem hauseigenen Servicecenter regelmäßig gewartet und wird nach einem Jahr durch das neueste am Markt befindliche Equipment ausgetauscht. Selbstverständlich bekommt jeder Tauchschüler seine eigene Ausrüstung während des kompletten Kurses zu Verfügung gestellt, des Weiteren erhält jeder Schüler zu Beginn des Kurses ein neues ABC Set das am Ende zurückgegeben oder aber zu einem einmaligen Sonderpreis gekauft werden kann.

Lehrmaterial

Digitale Ausbildungsunterlagen sind im Tauchkurspreis bereits enthalten.

Kursort

Theorie:
1210 Wien, Wolsteingasse 36 (ca. 3 Minuten von der A 22 - Abfahrt Strebersdorf, Parkplätze vor der Türe!) oder wie im Detailprogramm angegeben


Bad:
Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt,
2344 Maria Enzersdorf, Liese-Prokop-Platz 1
(großer Kundenparkplatz!) oder wie im Detailprogramm angegeben.

Florian Berndl Bad Korneuburg,
2102 Bisamberg, Gustl Schmid Allee 1,
(großer Kundenparkplatz!) oder wie im Detailprogramm angegeben.

Erholungszentrum Stockerau,
2000 Stockerau, Pestalozzigasse 1,
(großer Kundenparkplatz!) oder wie im Detailprogramm angegeben.

Erlebnisbad Happyland,
3400 Klosterneuburg, In der Au,
(großer Kundenparkplatz!) oder wie im Detailprogramm angegeben.

 

Freiwassertraining am Urlaubsort

Sollten Sie bereits einen Urlaub am Meer planen, so können Sie das Freiwassertraining Ihres Tauchkurses auch an Ihrem Urlaubsort absolvieren. SSI Tauchschulen sind weltweit vertreten. So können Sie den zeitintensiveren Teil der Tauchausbildung bereits in Österreich absolvieren und an Ihrem Urlaubsort - nach einigen Trainingstauchgängen - sofort mit dem Erlebnistauchen beginnen. In diesem Fall zahlen Sie für Ihren Tauchkurs nur EUR 270,- statt EUR 380,-.
Den Preis für die Freiwassertauchgänge bezahlen Sie am Urlaubsort.

 

Freiwassertraining in Österreich

Für die Absolvierung des Tauchkurs-Freiwassertrainings können Sie einen Termin aus unserem Freiwasserprogramm auswählen. Das gesamte Tauchkurs-Freiwassertraining umfasst 4 Tauchgänge, die an 2 Tagen (Wochenende) absolviert werden.